CORONA

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,liebe Schülerinnen und Schüler!

Wir hatten lange das Glück gut durch die letzten Wochen in Präsenz zu kommen und Unterricht zu genießen. Heute erreichte mich die Nachricht, dass im Tutorium ein positives Testergebnis vorliegt. Der Schülerin/ dem Schüler geht es soweit gut und an dieser Stelle wünsche ich weiterhin gute Genesung! Die Schülerin/ der Schüler hat die Schule das letzte Mal am Mittwoch 21.10.2020 um 13:00 Uhr besucht und seit diesem Zeitpunkt keinen Kontakt mit weiteren Schülerinnen und Schülern gehabt.

Aus Fürsorge sind die Schüler*innen der E04FR für den morgigen Mittwoch vom aktiven Unterricht befreit.

Bis zu diesem Zeitpunkt werden wir weitere konkrete Schritte mit dem Gesundheitsamt abgestimmt haben, um den weiteren Verlauf transparent besprechen zu können und an alle Beteiligten weiterzugeben. Der restliche Unterricht findet nach Plan statt.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, das diese Nachricht möglicherweise schockiert und besorgt, dies ist in der momentanen Situation allzu verständlich. Wichtig ist und bleibt jedoch ein umsichtiger und lösungsorientierter Umgang mit der Situation. Die Hygienemaßnahmen an der Brechtschule sind seit Beginn des Schuljahres sehr hoch, – bsp. das durchgängige Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung – um einen möglichst hohen Schutz zu gewähren.

Mit freundlichen Grüßen, Sebastian Franke