David Beyer / Gitarrist


David. Abi hier an der Brecht 1999. Auf der Suche nach seinen bolivianischen Wurzeln entdeckte David schon im Grundschulalter die Andenmusik für sich und erlernte autodidaktisch Zampoña (Panflöte) und Quena (Kerbflöte).

Heute beherrscht er ein gutes Dutzend lateinamerikanischer Blas-, Saiten- und Schlaginstrumente, darunter Charango, Cuatro venezolano, Tiple, Bombo legüero und Cajón, hat mehrere CDs eingespielt und mit verschiedenen Ensembles in Deutschland und Europa konzertiert.