Thomas Ott

Aus 3 Mach 2 Mach 3 / Ein Werkbericht des Architekturfotografen THOMAS OTT

Wir sind umgeben von Architektur. Die älteste erhaltene Fotografie der Welt (1826) war der Blick aus einem Fenster über die Dächer eines kleinen Ortes. BrechtExtra17_webflyer450bSeit dem nimmt das Abbilden von Architektur einen bedeutenden Teil der Fotografie ein. Von der dokumentarischen Aufnahme bis zu abstrakten Bildern, denen Architektur als Vorlage dient, bietet sie ein weites Feld der Interpretationsmöglichkeiten. Als ausgebildeter Architekt betrachtet Thomas Ott Architektur aus sich heraus, anders als ausgebildete Fotografen, die sich von Außen dem komplexen Thema nähern. Der Werkbericht des Architekturfotografen gibt Einblicke in seine Arbeit und wie er die Gesetzmäßigkeiten der Architekturfotografie als stilistisches Mittel nutzt.

Webseite von Thomas Ott >>>>