MARC BEHRENS

EXTRA 14

extra14_plakat_600b_marc_behrens

“Marc Behrens präsentiert seine Kunst, die viel mit Reisen zu tun hat: in den Dschungel des Amazonas, die Wüsten Namibias, die entlegene Provinz Qinghai im Westen Chinas, aber auch an die Lebensorte seiner Vorfahren nördlich des Harz und in Oberschlesien. Auf diesen Reisen nimmt er nicht nur Bilder und Klänge auf, sondern nutzt das Erlebte, um die eigene Blickweise und Vorstellungskraft für seine Radiokompositionen und Installationen zu erweitern.”


Marc Behrens spricht über seine Komposition CROWD.
Aufgezeichnet im März 2013


“BERUFSBILDER – ZEITZEUGEN – BEISPIEL: KLANGKÜNSTLER, MUSIKER”
Marc Behrens spricht über sein Stück “PROGRESS”, September 2013
aufgezeichnet von Rainer Lind

“Der Musiker Marc Behrens legt mit “Progress” behutsam Fragmente seiner Familiengeschichte in Deutschland und Polen frei. Die verschiedenen Zeitschichten durchdringen und überlagern sich dabei stets gegenseitig: sowohl Fieldrecordings als auch Sprache werden mit zeitgenössischen und historischen Geräten aufgenommen.”
(Deutschlandradio Kultur)

Hier können Sie das Stück “PROGRESS” auf der Webseite des Senders Deutschlandradio Kultur anhören —>>>



Marc Behrens: «Circle v1.1» live at Dampfzentrale, Bern, June 27, 1996